Dominik Leitheiser Spezialisierungen

Name: Dominik Leitheiser

Beruf: Mediengestalter

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen meine beruflichen Spezialisierungen vorstellen.

Fotografie & digitale Bildbearbeitung

Fotografie und digitale Bildbearbeitung gehören zu meinen Spezialgebieten. Sie sind eine zentrale Grundlage meiner gesamten Arbeit bei der Mediengestaltung.

Der Vorteil liegt auf der Hand

Event-oder Produktfotografie und die anschließende Bildbearbeitung bilden das Fundament für alle weitere Arbeiten. Mit diesen Bildern gestalte ich im Anschluss Ihre Websites, Newsletter und alle anderen Publikationen.

Zum einen sind jegliche Fragen bezüglichder Rechte am Bild geklärt zum anderen muss man sich nicht auf die Suche nach geeignetem Bildmaterial machen, sondern kann seine Vorstellungen 1:1 umsatzen, da man die Bilder selbst in der gewünschen Pose anfertigen kann, ohne Kompromisse eingehen zu müssen.

Webdesign

Die Welt wird immer digitaler!

Jemand, der im Netz nicht zu finden ist " existiert nicht!"

Daher liegt meine zweite Spezialisierung folgerichtig beim Webdesign. Die digitale Technik entwickelt sich stetig weiter und auch die gestalterischen Möglichkeiten wachsen nahezu täglich.

Das hierbei über die reine optische Gestaltung einer Website hinaus auf Inhalte und Kompatibilität zu achten ist hat sich mit Google und "SEO" gezeigt. Die Website muss zusätzlich zu der ansprechenden Gestaltung auch technisch auf dem neusten Stand gehalten werden und für diese Suchseiten optimiert sein.

Bei der SEO-Optimierung geht es natürlich um programmiertechnische Faktoren. Aber auch die eingestellten Texte haben für die Algorithmen der Suchseiten eine wichtige Bedeutung und müssen den Erfordernissen angepasst werden.

CMS-Systeme

Das CMS (Content-Management-System) bietet gegenüber von statischen Websites einen großen Vorteil:

Bei CMS ist das System datenbankgestützt. Dadurch können Inhalt und Gestaltung voneinander getrennt werden. Diese dynamische Struktur sorgt dafür, dass Inhalte geändert oder hinzugefügt werden können, ohne sie gestalten zu müssen. Da der Inhalt vom eingestellten Gestaltungskonzept designend wird, ist das Design immer richtig. Und dasbetrifft automatisch auch alle neuen Inhalte.

Ein weiterer Vorteil von CMS ist die Möglichkeit fertige Bausteine (PlugIns) zu nutzen und damit die Funktionen zu erweitern. Gleiche Funktionen über statische Seiten selbst einzuprogrammieren ist meist unmöglich oder finanziell nicht praktikabel.

Es gibt viele verschiedene CMS-Systeme. Ich habe mich auf die dreiam häufigsten genutzten konzentriert und kann auf diesen Plattformen sicher arbeiten.

CMS-Systeme sind sich sehr ähnlich. Es ähnelt einem Betriebssystem. Daher kann ich natürlich auch mit anderen CMS Systemen arbeiten.

Programmiersprachen

Um Ihre individuellen Wünsche und Anforderungen umsetzen zu können und gleichzeitig die Möglichkeiten zur Ausgestaltung von Webseiten durch CMS-Systeme zu nutzen ist es notwendig an bestimmten Stellen eigene Programmierungen einzusetzen.

Ein Großteil der Erfordernisse kann mit den zur Verfügung gestellten Bordmitteln bewältigt werden. Um zu 100% den gewünschten Effekt zu erreichen ist es notwendig die im Netz vorherrschenden Programmiersprachen (HTML, CSS, PHP und JavaScript) zu nutzen.

Damit werden Design, Animationen und Funktionen genau auf Ihre Erfordernisse angepasst.

Die Beherrschung dieser Programmiersprachen gehört zu den Fähigkeiten des Web-Developers (Entwicklers). Ich habe sie mir angeeignet um meine Arbeit mit der gleichen Professionalität und Perfektion erledigen zu können wie Sie Ihre.

Film & Effekte

Der Mensch ist ein „audiovisuelles“ Lebewesen. Er nimmt seine Umwelt hauptsächlich durch Bild und Ton wahr.

Filme haben also den Vorteil, dass sie nicht nur mit Bildern, sondern auch über Töne (Sprache, Musik, ...) ankommen. Daher ist das Marketing mit dem Medium Film auch so effektiv. Kein anderes Medium ist in der Lage Emotionen so stark zu beeinflussen wie der Film.

Zudem haben wir im heutigen digitalen Zeitalter die technischen Möglichkeiten für atemberaubende Special Effekts.

Eins sollte man sich im Bezug darauf immer vor Augen halten:

Wird ein Mensch durch ein Video emotional berührt, wird er es nicht mehr vergessen.

Selbst durch einen kurzen Clip von wenigen Sekunden ist man in der Lage einen Menschen so zu „berühren, anzusprechen“ dass er das Unternehmen oder Produkt nicht mehr vergisst.

Daher ist kein Marketing so effizient wie der Film.

Ein Großteil unserer arbeitenden Bevölkerung zählt mittlerweile zu Internetnutzern die lieber auf ein Video klicken als sich einen langen Text durchzulesen.

Die Tendenz geht sogar dazu regelmäßig „Vlogs“, also Video-Blogs, anstatt Newsletter zu verschicken. Das ist darin begründet, dass Videos zum einen unterhaltsamer sind und zum anderen auch verständlicher sind als reiner Text.

Zudem können auch komplizierte Sachverhalte einfacher, anschaulicher und schneller vermitteln werden.

3D-Animation

3D-Animationen sind die Königsdisziplin.

Wir haben mittlerweile die Technik Dinge zu erschaffen und zu visualisieren, die es noch nicht gibt. Und genau darummuss das für einen zukunftsorientierten Mediengestalter zum Repertoire gehören.

Die Möglichkeiten sind grenzenlos!

3D-Animationen können schon aus den CAD/CAM Konstruktionsdaten erstellt werden. Noch bevor ein 3D-Drucker den ersten Prototypen hergestellt hat.

Zudem können bei der Animation einzelne Teile ausgeblendet, der Blickwinkel verändert und so hineingezoomt werden, dass der Blick auf das Wesentliche gelenkt werden kann.


Dominik Leitheiser
Mediengestaltung
& Marketing 4.0

Amselfeld 3
51709 Marienheide

Tel: 0176 630 99 255
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine nach Vereinbarung


© 2020 Dominik Leitheisr | All Rights Reserved